Hiobsbotschaft aus der Politik

Vom Büro des Landesrates Hiegelsberger wurde Kommandant Thomas Lauß heute eine endgültige Absage für den Baubeginn des Feuerwehrhauses für 2019 mitgeteilt. Im Zuge einer sofort einberufenen Kommandositzung wurde vom Kommando der FF Spörbichl eine Resolution an Gemeinde und Land OÖ verfasst, die ein verbindliches Szenario für den Baubeginn 2019 binnen Monatsfrist fordert.  Die Organe der Feuerwehr werden dabei bis auf höchste Ebene um ihre Unterstützung ersucht. Das Kommando diskutierte auch weitere Schritte, sollte diesem Begehren nicht entsprochen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.