Planungsbesprechung mit Gemeinde Bauausschuss

Zu einer Planungsbesprechung mit Besichtigung des künftigen Bauplatzes trafen sich Vertreter der Gemeinde und des Baukomitées. Viele Fragen konnten dabei geklärt werden und Abstimmungen für die endgültige Planung vorgenommen. Bürgermeister Erich Traxler, Vize-Bürgermeister Martin Kapeller, Amtsleiter Josef Steininger, sowie aus dem Gemeinde Bauausschuss Thomas Friesenecker und Franz Zacharias diskutierten eingehend mit Kommandant Gerald Etzelstorfer, Kommandant-Stellvertreter Thomas Lauß, Zeugwart Peter Klepatsch, Günter Zacharias (auch als Vertreter der planenden Firma Holzhaider) und Kassier Klemens Palser waren die Teilnehmer bei dieser sehr wichtigen Planungssitzung.

Die beim Land OÖ einzureichende Budgetplanung wurde soweit akkordiert und auch einige Details hinsichtlich der endgültigen Bauausführung und dem Abbruch des alten Zeughauses wurden besprochen.

In weiterer Folge werden Feuerwehr und Gemeinde einen Termin beim Land OÖ zu einem sogenannten Kostendämpfungsverfahren bekommen, bei dem aber auch endgültig die Planung und das Budget abgenommen werden sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.