Die Bauarbeiten gehen weiter

Nach Rücksprache mit Bürgermeister Kapeller und Spitzen des Feuerwehrwesens, können die Bauarbeiten weitergehen.

Mit Zustimmung vom Bürgermeister und dem Abschnitts- bzw. Landesfeuerwehrkommando, wird unter strenger Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften, der Neubau zum Feuerwehrhaus wieder aufgenommen.

Bis auf weiteres werden wir unter folgenden Bedingungen agieren:

  • Baustellenbetrieb vorerst mit höchstens 5 Personen
  • Sicherheitsabstand von 1 Meter muss zwingend eingehalten werden
  • Verpflegung (Jause) soll jeder Helfer selbst von Zuhause mitnehmen
  • Mittagessen erfolgt getrennt (jeder bei sich Zuhause)
  • jegliche Arbeiten werden ausschließlich mit Handschuhen durchgeführt
  • stündliches Händewaschen am eigens errichteten Waschbecken sollte durchgeführt werden
  • Bauwagen wird gesperrt und auf Zusammensitzen nach Feierabend wird verzichtet

Diese Rahmenbedingungen werden auch am Baugelände entsprechend ausgeschildert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.